Sondermaschinen und Anlagen für die Photovoltaikindustrie

zurück










Die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen ist seit den letzten Jahren ungebrochen hoch.
Für die Zukunft haben kostensenkende Technologien für die Weiterentwicklung der Photovoltaik eine strategische Bedeutung.

Auf den steigenden Bedarf an Produktionsanlagen und Sonderausrüstungen für die Photovoltaikindustrie hat sich der Torgauer Maschinenbau schon vor Jahren eingestellt.

Erste Schritte sind bereits in den 90er Jahren mit der Herstellung von Anlagen zur Produktion von Photovoltaikmodulen im Giessharz-Verfahren unternommen worden. Diese Anlagen wurden u. a. nach Japan exportiert.

Heute stehen Anlagen und Ausrüstungen für Dünnschicht-Photovoltaikmodule im Mittelpunkt des Interesses. Dabei handelt es sich vor allem um Spezialausrüstungen und Materialflusstechnik für die Produktion von Photovoltaikmodulen.

Unsere kompletten Anlagen einschließlich Steuerungstechnik werden auf spezielle Kundenanforderungen zugeschnitten und an renommierte Photovoltaikmodul-Produzenten geliefert. Die automatische Verkettung umfasst dabei den gesamten Bereich vom Front-End bis zum Back-End - von der Rohglasscheibe bis zum fertigen Modul inklusive Produktverfolgung.

Für eine komplette Fertigungslinie für Dünnschicht-Photovoltaikmodule liefert der TMB beispielsweise die automatische Verkettung bestehend aus ca. 200 Ausrüstungskomponenten inklusive Steuerungstechnik.

Maschinenausrüstungen für die Photovoltaikindustrie:
  • Auf- und Abstapelmaschinen
  • Be- und Entladestationen
  • Ausschleusstationen
  • alle Arten von Fördertechnik inkl. Staubschutz- und Reinraum-Ausführung
  • Markierungsstationen
  • Verzögerungsförderer mit minimalen Lücken zwischen den Substraten
  • Beschleunigungsförderer nach langsamen Prozessen
  • Drehstationen
  • Wendestationen
  • Speicher aller Art (FIFO/FILO)
  • Klappbahnteile
  • Applikationsmaschinen
  • Kontaktiermaschinen
  • Teststationen
  • Zusammenlege-/Deckelstationen
  • Bearbeitungsstationen
  • Visitierstationen
  • Sortier-Handling
  • Spezial-Handling
  • Sondermaschinen

Stand: 2010

zurück